Scharfes Sommergemüse

Habe ich schon erzählt, dass ich ein Hochbeet besitze? Wahrscheinlich 1000mal. Aber es ist einfach so fantastisch, weil ich fast täglich etwas ernten kann. Und gerade jetzt sind Tomaten und Karotten reif. Die Tomaten aromatisch wie immer, die Karotten etwas enttäuschend, weil ich wahrscheinlich die falsche Sorte gewählt habe. Auf jeden Fall schmecken sie nicht so umwerfend, wie ich mir das gewünscht hätte. Daher werden sie jetzt mal karamellisiert 🙂 und dann scharf gemacht. Dazu gibt es Pak Choi, das zwar noch nicht aus eigenem Anbau stammt, aber für die Winterernte habe ich ihn bereits ausgesät.

PakPfanne

  • Pak Choi
  • Karotten
  • Tomaten
  • Chili
  • Salz, Peffer
  • Sojasauce
  • Sesamsamen
  • Birkenzucker
  • Olivenöl
  • frisches Brot
  • ev. gesalzene Butter

Die Karotten schälen, in Scheiben schneiden und in Olivenöl anbraten, dann mit etwas Zucker (ich nehme Birkenzucker) karamellisieren. Die dickeren Teile des Pak Choi dazu gehen, mit Sojasauce würzen und ein paar Minuten köcheln lassen, nun die Tomaten und zum Schluss die Blätter des Pak Choi und eine ganz kleine Chili hinzufügen. Alles mit Salz und Pfeffer abschmecken und nochmals 5 Minuten köcheln lassen. Mit Sesam bestreut servieren.

PakChoi4

Dazu schmeckt ofenfrisches Brot ganz wunderbar. Seit meinem Urlaub bin ich wieder auf den Geschmack von gesalzener Butter (auch unter Marmelade!) gekommen und ganz scharf darauf.

PakChoi1

Apropos scharf: ich habe ein paar „Flugchili“ aus Thailand gekauft, weil gerade nichts anderes zu haben war. Auf jeden Fall haben es die kleinen Teufel in sich. Wenn man sich – so wie ich – mit der Stärke nicht auskennt, sollte man eher mit weniger nehmen. Wir jedenfalls haben fast Feuer gespieen. Aber es war trotzdem sehr gut, so konnten wir viel Uhudler dazu trinken 🙂

Ein Gedanke zu “Scharfes Sommergemüse

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s