Erdbeermarmelade mit Holunderblüten

Da sie zur selben Zeit geerntet werden können, ist es naheliegend, sie gemeinsam zu verarbeiten: Erdbeeren und Holunderblüten.

  • 2,5 kg Erdbeeren
  • 1 kg Bio-Gelierzucker 2:1
  • 4 Dolden Holunderblüten
  • Zimt

Erdbeermarmelade

Holunderblütendolden vorsichtig ausschütteln und alle keinen Tierchen entfernen. Erdbeeren waschen und kleinschneiden. Mit dem Zucker in einen Topf geben und aufkochen. Holunderblütendolden zu den Beeren in den Topf geben, so dass die Blüten im Saft liegen und die Stiele aus dem Saft herausragen.

Unter (vorsichtigem) Rühren 3 bis 5 Minuten leicht sprudelnd kochen lassen. Dann die Holunderblütendolden herausnehmen. Ein paar Blüten werden in der Marmelade bleiben, doch das finde ich sehr hübsch. Ich gebe noch ein bisschen Zimt dazu, weil ich Zimt liebe.

Die Marmelade randvoll in vorbereitete, sterilisierte Gläser füllen und mit einem Schraubdeckel verschließen. Nun stelle ich die Gläser für ca. 10 Minuten verkehrt auf ein Tuch. Dann nur noch umdrehen und auf das PLOPP warten.

Erdbeermarmelade2

Da ich immer weniger Gelierzucker als vorgeschrieben nehme, wird die Marmelade meist ein bisschen flüssig (schmeckt super im Naturjoghurt!). Wer es lieber schnittfest hat, der könnte noch etwas Agar-Agar dazu geben.

Erdbeermarmelade3

Ein Gedanke zu “Erdbeermarmelade mit Holunderblüten

  1. Hey,
    finde die Idee mit den Hollunderblüten sehr gut. Ich mach jedes Jahr frische Erdbeermarmelade und Hollundersaft, weil ich die einfach so gerne hab. Aber eine Mischung zu machen, da bin ich noch nie auf die Idee gekommen, wirklich toll ^^ Ich versuch ja immer gesund zu leben und auf Zucker zu verzichten, aber die Marmelade macht es mir immer schwer, das ist meine einzige Schwäche, die ich auch gar nicht ablegen will, deswegen mache ich ja auch immer selber eine, da weiß ich wenigstens was für ein Zucker und wie viel davon drin ist. Ganz im Sinne von gesundem Lebensstil und Health Food.
    liebste sonnig grüße, Sandra

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s